Letzte Aktualisierung 5/02/2019

1. Einführung

Unser Service läuft möglicherweise nicht einwandfrei, wenn Firewalls die Kommunikation von einigen unserer eigenen Komponenten und/oder von Komponenten des Händlers verhindern. 
Alle notwendigen Informationen finden Sie in diesem Dokument, das Ihnen dabei hilft, die Firewalls des Händlers zu konfigurieren und Kommunikationsprobleme zwischen der Netzwerk-Infrastruktur des Händlers und unseren Zahlungs-Gateways zu reduzieren.
In diesem Dokument wird davon ausgegangen, dass der Händler mit den Verfahren zum Konfigurieren von Firewalls, Routern und anderen Geräten, die zum Blockieren von Datenverkehr im Händler-Netzwerk dienen, vertraut ist. Anleitungen zum Erstellen und Konfigurieren von Firewall-Regeln findet der Händler in seinem Handbuch zur Firewall-Konfiguration.

2. Informationen zum Firewall-Port

In der nachfolgenden Tabelle sind die Ziel-Ports aufgelistet, die geöffnet sein müssen, um die Kommunikation zwischen der Netzwerk-Infrastruktur des Händlers und unseren Zahlungs-Gateways zu ermöglichen.
Verwendung *
  • Transaktions-Feedback-Anfragen
  • Dynamische Template-Seite
  • XML Seite
  • Push-Reports über HTTP(S) 
  • Transaktions-Bestätigungs-E-Mails
  • E-Mails von unserem System an den Händler 
  • Web-Browsen im Back Office 
  • Anwendungsspezifische Verbindungen zum Back Office (DirectLink, automatische Datei-Uploads, AFTP, Fidelio usw.) 
Ablauf aus der Sicht des Händler-Systems
 Eingehend Eingehend Ausgehend
Protokoll/Port
TCP 80 (HTTP)
TCP 443 (HTTPS)** 
TCP 25 (SMTP)
TCP 443 (HTTPS)
UDP 53 (DNS)
Quelle 185.8.52.254
185.8.53.254
185.8.54.254
212.23.45.97
212.35.124.164
185.8.52.254
185.8.53.254
185.8.54.254
212.23.45.97
212.35.124.164
HTTPS:
62.72.112.128/28
84.233.249.96/27
185.8.54.0/24
185.8.53.0/24
185.8.52.0/24
212.23.45.96/28
212.35.124.160/27
DNS:
185.8.52.99
185.8.53.99
185.8.54.99
Zielort IP-Adressen des Händler-Systems
IP-Adressen des E-Mail-Servers des Händlers****
185.8.52.254
185.8.53.254
185.8.54.254
212.23.45.97
212.35.124.164

Wichtig: Alle Händler-Systeme, die mit unseren Zahlungs-Gateways kommunizieren, müssten den öffentlichen Hostnamen auflösen können.

* Die Listen sind nicht vollständig.
**Je nach den von den Anwendungsservern unterstützten Protokollen und der Händler-Konfiguration im Back Office und/oder den ausgeblendeten Parametern (HTTPS empfohlen). 
*** Wenn der Händler eine Liste mit IP-Adressen hat, die dafür autorisiert sind, E-Mails in seinem Namen zu senden, dann sollte unser IP-Bereich dieser Liste hinzugefügt werden. Als Eigentümer einer öffentlichen Domain kann der Händler SPF-Einträge verwenden, um z. B. das Fälschen einer Absender-Adresse zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.openspf.org oder wenden Sie sich an den DNS- und/oder E-Mail-Server-Administrator des Händler, falls Maßnahmen erforderlich sind.
**** Je nach der E-Mail-System-Architektur des Händlers kann der Server vom Händler-Internetanbieter oder innerhalb des Händler-Netzwerks gehostet sein.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzer-Erfahrung zu geben. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um alle Cookies von dieser Website zu ermöglichen.

Cookie-einstellungen

Cookies werden verwendet, um die Webseite zu verbessern und Informationen anzubieten, die für Sie von Interesse sind.

Funktionsbezogene Cookies

Funktionsbezogene Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite nötig. Diese Cookies können nicht deaktiviert werden.

Optimierte

Optimierungscookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseite zu analysieren, damit wir unsere Webseite bewerten und verbessern können.
Dies ist der Standardwert.

Personalisierte

Personalisierte Cookies werden für Soziale Medien und die erweiterte Personalisierung verwendet. Sie ermöglichen es uns, Ihnen Informationen bezüglich Ihres Unternehmens zu zeigen.


Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern

Beispiel für eine unerlaubte Funktion

  • Personenbezogene Daten über Ihren Besuch speichern
  • anonymes Tracking über Google Analytics
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern
  • Anonymes Tracking über Google Analytics

Beispiel für eine unerlaubte Funktion

  • Personenbezogene Daten über Ihren Besuch speichern
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern
  • Anonymes Tracking über Google Analytics
  • Auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte bereitstellen
  • Auf Ihre Interessen abgestimmte Inserate bereitstellen
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unerlaubte Funktionen

  • Personenbezogene Daten speichern