Letzte Aktualisierung 14/05/2014

3. Alias-Datei

3.1 Datei hochladen

So laden Sie „Alias“-Dateien hoch:

  1. Klicken Sie auf „Neue Batch-Datei hochladen“. 
  2. Klicken Sie auf „Alias“ und „Datei auswählen“.
  3. Wählen Sie die Datei aus, die Sie von Ihrem Computer hochladen möchten. Nun kommen Sie zurück auf die Seite „Batch Manager“, wo die ausgewählte Datei überprüft wird. Ein Zähler und ein Fortschrittsbalken informieren Sie über die verbleibende Zeit bis zum Start der Dateiverarbeitung. 
  4. Klicken Sie auf „Verarbeiten“, um die Datei zu verarbeiten. Ein Fortschrittsbalken informiert Sie über den Fortschritt. Weitere Informationen zu Validierungsstatuswerten finden Sie in Kapitel 6: Validierungsstatus von Transaktionsdateien.
Anmerkung:  
  • Aufgrund von PCI SDD haben Sie eine Stunde Zeit, die Datei zu verarbeiten. Nachdem die 60 Minuten abgelaufen sind, können Sie die Datei nur noch löschen.
  • Falls Sie versehentlich eine Alias-Datei hochladen, die bereits in der Liste der verarbeiteten Alias-Dateien vorhanden ist, informiert Sie eine Meldung über die bereits hochgeladene Datei. Danach werden Sie gefragt, ob Sie fortfahren möchten. Klicken Sie auf „Ja“, um mit dem Hochladen fortzufahren, oder auf „Nein“, um das Hochladen der Datei abzubrechen.

Wenn Sie den Prozess nicht innerhalb einer Stunde starten, wechselt der Status auf „Abgelaufen“. In diesem Fall müssen Sie die Dateien ein zweites Mal hochladen. Die Datei können Sie auch aus der Batch-Tabelle löschen. Wenn eine Datei erfolgreich verarbeitet wurde, wird unter Status/Fortschritt „Verarbeitet“ angezeigt.

3.2 Format prüfen

Nachdem Sie die Alias-Datei hochgeladen haben, überprüfen wir zunächst das Format der Datei. Wir prüfen, ob der Dateilaufbau und das Inhaltsformat korrekt sind. Wir speichern die Transaktionen zu diesem Zeitpunkt noch nicht in unserer Datenbank, so dass Sie die Datei bei Bedarf noch löschen können. Die Alias-Datei ist immer auf den Asynchron-Modus (ASYNC) eingestellt und wird während der Formatprüfung automatisch aktualisiert.

Das Ergebnis der Formatprüfung kann einer der folgenden Statuswerte sein: 

Status  Beschreibung Aktionen
Ungültig
Alle Zeilen der Datei sind fehlerhaft.
Löschen
Gültig
Alle Zeilen der Datei werden erfolgreich geparst und können verarbeitet werden. 
Löschen; Verarbeiten
Teilweise gültig
Nur ein Teil der Datei ist gültig und kann verarbeitet werden. Die Anzahl der korrekten Zeilen wird neben dem Status angezeigt.
Löschen; Verarbeiten

Welche Aktionen Sie ausführen können, hängt vom Dateistatus ab. Ist der Status „Ungültig“, können Sie die Datei nur löschen. Auch die Dateiverarbeitung kann nicht fortgesetzt werden.

Um mehr über das Ergebnis der Formatprüfung zu erfahren, klicken Sie für weitere Informationen auf das Symbol
 . Im Folgenden ist die erweiterte Liste und Tabelle beschrieben:

Kopfzeile

Elemente  Beschreibung
Referenz
Eine von der Plattform vergebene Referenznummer
Dateiname
Der Name der Datei, die der Händler eingereicht hat
Upload-Datum
Das Datum des Datei-Uploads
Status/Fortschritt  Der Status der Formatprüfung. Es gibt drei Statuswerte: Gültig, teilweise gültig und ungültig. Ein Fortschrittsbalken zeigt den Fortschritt bei der Validierung an.
Aktion
Die Aktion, die Sie auf Basis der Statuswerte ausführen können

Datei – Zusammenfassung

Elemente
Beschreibung
Gesamter Vorgang
Die gesamte Anzahl Zeilen in der Alias-Datei
Fehlerhafte Vorgänge
Die Anzahl Zeilen, die ungültig sind und nicht verarbeitet werden
Korrekte Vorgänge
Die Zahl der Zeilen, die gültig sind und verarbeitet werden können
Hochgeladen von
Person, die die Alias-Datei hochgeladen hat
NCMODE
Der Einreichungsmodus: Automatic File Upload (AFU) oder Manual File Upload (MFU).
Upload-Datum
Zeitstempel des Datei-Uploads

Fehlerbeschreibung

(wird nur angezeigt, wenn die Datei teilweise gültig oder ungültig ist)
Elemente Beschreibung
Fehlerbeschreibung
Die Beschreibung des Fehlers
Fehlerzeilen
Die Position des Fehlers in der Alias-Datei

Details der Vorgänge:

Eine Liste der Vorgangscodenamen und die Nummer der Zeile mit dem Vorgang (bzw. den Vorgängen).

3.3 Datei verarbeiten

Nachdem das Format der Alias-Datei geprüft wurde und den Status „Gültig“ oder „Teilweise gültig“ erhalten hat, geht die Datei in die Verarbeitungsphase über. 
So starten Sie die Dateiverarbeitung:
  1. Klicken Sie unter „Aktionen“ auf „Verarbeiten“. 
  2. Eine Popup-Meldung wird angezeigt und bietet an, Datei wahlweise zu verarbeiten oder es nicht zu tun. Hier klicken Sie auf „Ja“ (Datei verarbeiten) bzw. auf „Nein“ (Datei nicht verarbeiten).

Wenn die Datei verarbeitet wird, wird ihr Status aktualisiert und auf „Verarbeitet“ gesetzt. Daneben wird ein Bruchwert angezeigt, der den erfolgreich oder teilweise verarbeiteten Inhalt der Alias-Datei angibt. 

Zum Beispiel:
  • Für eine erfolgreich verarbeitete Alias-Datei wird unter „Status/Fortschritt“ der Bruchwert 10/10 angezeigt. Der Wert bedeutet: 10 der insgesamt 10 Zeilen in der Alias-Datei wurden erfolgreich verarbeitet. 
  • Für eine teilweise verarbeitete Alias-Datei wird unter „Status/Fortschritt“ 5/10 angezeigt. Dieser Bruch ist so zu verstehen, dass von den 10 Zeilen der Transaktionsdatei 5 Zeilen erfolgreich verarbeitet wurden. 

Um mehr über das Ergebnis der verarbeiteten Alias-Datei zu erfahren, klicken Sie für weitere Informationen auf das Symbol. Im Folgenden sind die Teile dieser erweiterten Liste und Tabelle beschrieben:

Kopfzeile

Elemente Beschreibung
Referenz
Eine von der Plattform vergebene Referenznummer
Dateiname
Der Name der Datei, die der Händler eingereicht hat
Upload-Datum
Das Datum des Datei-Uploads
Status/Fortschritt  Zeigt "Verarbeitet" und einen Bruchwert an, der im Zähler die Anzahl der verarbeiteten Zeilen und im Nenner die Gesamtzahl der Zeilen in den Alias-Dateien angibt 
Aktion
Leer, wenn die Datei verarbeitet wird

Datei – Zusammenfassung

Elemente Beschreibung
Gesamter Vorgang
Die gesamte Anzahl verarbeiteter Zeilen in der Alias-Datei
Fehlerhafte Vorgänge
Die Anzahl der ungültigen Zeilen, die nicht verarbeitet wurden
Korrekte Vorgänge
Die Anzahl der gültigen Zeilen, die nicht verarbeitet wurden
Hochgeladen von
Die Person, die die Alias-Datei hochgeladen hat 
NCMODE
Der Einreichungsmodus: Automatic File Upload (AFU) oder Manual File Upload (MFU) 
Upload date
Zeitstempel des Datei-Uploads 

Fehlerbeschreibung 

(wird nur angezeigt, wenn Fehler in der Alias-Datei vorhanden sind)

Elemente Beschreibung
Fehlerbeschreibung
Beschreibt den Fehler
Fehlerzeilen
Gibt die Position der fehlerhaften Zeilen in der Alias-Datei an

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzer-Erfahrung zu geben. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um alle Cookies von dieser Website zu ermöglichen.

Cookie-einstellungen

Cookies werden verwendet, um die Webseite zu verbessern und Informationen anzubieten, die für Sie von Interesse sind.

Funktionsbezogene Cookies

Funktionsbezogene Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite nötig. Diese Cookies können nicht deaktiviert werden.

Optimierte

Optimierungscookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseite zu analysieren, damit wir unsere Webseite bewerten und verbessern können.
Dies ist der Standardwert.

Personalisierte

Personalisierte Cookies werden für Soziale Medien und die erweiterte Personalisierung verwendet. Sie ermöglichen es uns, Ihnen Informationen bezüglich Ihres Unternehmens zu zeigen.


Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern

Beispiel für eine unerlaubte Funktion

  • Personenbezogene Daten über Ihren Besuch speichern
  • anonymes Tracking über Google Analytics
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern
  • Anonymes Tracking über Google Analytics

Beispiel für eine unerlaubte Funktion

  • Personenbezogene Daten über Ihren Besuch speichern
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern
  • Anonymes Tracking über Google Analytics
  • Auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte bereitstellen
  • Auf Ihre Interessen abgestimmte Inserate bereitstellen
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unerlaubte Funktionen

  • Personenbezogene Daten speichern