Letzte Aktualisierung 9/07/2014

2. Delete and refund payments

2.1 Eine Zahlung stornieren

Es handelt sich dabei um die Stornierung einer Zahlungsanforderung, die an den Acquirer gesendet wurde. Die Stornierung einer Zahlung ist nur im Falle von Kreditkartenzahlungen möglich. Eine Zahlungsstornierung bedeutet, dass das Geld in der Regel noch nicht vom Bankkonto des Kunden abgerufen wurde (weder eine Belastung noch eine Gutschrift auf dem Bankkonto des Kunden erfolgt ist).

Einschränkungen: In Übereinstimmung mit der Konfiguration Ihres Kontos kann eine Zahlung am Tag der Datenerfassung bis zum Cutover-Zeitpunkt storniert werden. Die Cutover-Zeit ist der Zeitpunkt, an dem wir alle Zahlungsanforderungen an den Acquirer senden. Die Cutover-Zeit kann von Acquirer zu Acquirer variieren. In der Regel ist es jedoch 16.00 oder 24.00 Uhr MEZ. Sollte der Kunde seine Meinung ändern, nachdem diese Frist abgelaufen ist, müssen Sie eine Erstattung veranlassen, um das Geld zurückzuzahlen (Gutschrift).

Wie? Um eine Zahlung zu stornieren, suchen Sie die Transaktion mit Hilfe des Auswahlbildschirms über „Transaktionsansicht". Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zahlung löschen" - diese befindet sich am Ende der Auftragsdetailseite und bestätigen Sie die Stornierung.

Automatisierte Ausführungen bevorzugt?

  • Batch: Senden Sie in Feld 10 den Operation Code DES
  • DirectLink: senden Sie OPERATION=DES

2.2 Erstattung einer Zahlung (Gutschrift)

Eine Erstattung bedeutet, dass das Geld zunächst belastet worden ist und später dem Bankkonto des Karteninhabers wieder gutgeschrieben wurde. Beide Finanzbewegungen erscheinen auf dem Kontoauszug des Karteninhabers.

Einschränkungen:

  • Diese Funktion muss für Ihr Konto aktiviert werden (muss von unser Vertriebsteam aktiviert).
  • Zudem müssen Ihr Acquirer sowie die zu Grunde liegende Zahlungsmethode Erstattungen ermöglichen.
  • Erstattungen für die spezifische Zahlungsmethode sollte möglich sein. Die Verfügbarkeit der Erstattungsfunktion hängt von Ihrem gewählten Vertragstyp ab.

Falls Ihr Konto die Erstattungsfunktion nicht unterstützt oder Ihr Acquirer keine automatischen Erstattungen zulässt, müssen diese direkt von Ihrem Acquirer ausgeführt werden.

Wie eine Erstattung vorzunehmen?

  1. Suchen Sie zunächst die Transaktion, die Sie erstatten möchten. Dies geschieht mit Hilfe des Auswahlbildschirms unter „Vorgänge > Transaktionsansicht".
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstattung", die am Ende der Seite gezeigt wird. Sie können auch einen Grund für die Erstattung angeben.

Automatisierte Ausführungen bevorzugt?

  • Batch: Senden Sie in Feld 10 den Operation Code RFS
  • DirectLink: senden Sie OPERATION=RFS

Wurde mehr als der gezahlte Betrag erstattet?

Bei Kreditkarten besteht die Möglichkeit, einen höheren als den ursprünglich gezahlten Betrag gutzuschreiben. Allerdings müssen Sie die oben genannten Einschränkungen berücksichtigen, ebenso wie die Frage, ob Ihr Kreditkarten-Acquirer die Option „Erstattungsbetrag überschreiten“ unterstützt.

Außerdem Partial maintenance muss die Option in Ihrem Konto aktiviert sein, damit Sie den Originalbetrag in der Transaktionsübersicht ändern können.

Wenn Sie diese Funktionalität nutzen wollen, kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzer-Erfahrung zu geben. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um alle Cookies von dieser Website zu ermöglichen.

Cookie-einstellungen

Cookies werden verwendet, um die Webseite zu verbessern und Informationen anzubieten, die für Sie von Interesse sind.

Funktionsbezogene Cookies

Funktionsbezogene Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite nötig. Diese Cookies können nicht deaktiviert werden.

Optimierte

Optimierungscookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseite zu analysieren, damit wir unsere Webseite bewerten und verbessern können.
Dies ist der Standardwert.

Personalisierte

Personalisierte Cookies werden für Soziale Medien und die erweiterte Personalisierung verwendet. Sie ermöglichen es uns, Ihnen Informationen bezüglich Ihres Unternehmens zu zeigen.


Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern

Beispiel für eine unerlaubte Funktion

  • Personenbezogene Daten über Ihren Besuch speichern
  • anonymes Tracking über Google Analytics
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern
  • Anonymes Tracking über Google Analytics

Beispiel für eine unerlaubte Funktion

  • Personenbezogene Daten über Ihren Besuch speichern
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unterstützte Funktionen

  • Ländereinstellung speichern
  • Spracheinstellung speichern
  • Anonymes Tracking über Google Analytics
  • Auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte bereitstellen
  • Auf Ihre Interessen abgestimmte Inserate bereitstellen
  • Tracking zum Zweck der Weitervermarktung

Beispiel für unerlaubte Funktionen

  • Personenbezogene Daten speichern